Ein Spiel mit Holz
  • Dampfsauna mit Eichenfront und schwarzer Nut

    Dampfsauna mit Eichenfront und schwarzer Nut

    Eichenholz und Sauna? Warum nicht?

    Die astfreie Eichenfront verleiht der Sauna absolute Wertigkeit.

    Die schwarze Zwischenfeder bewirkt einen edlen Kontrast.

    Die äusserst berührungsfreundliche Inneneinrichtung aus hellem Espenholz lässt den Innenraum freundlich und behaglich erscheinen. Die raumhohe Verkleidung kann für Servicearbeiten entfernt werden.

    Was für einen Saunawunsch schwebt Ihnen vor?

  • Dunkle Eiche und helle Espe sorgen für edlen Kontrast im Saunabau

    Dunkle Eiche und helle Espe

    Ob naturbelassene Hölzer, farbige MDF Platten, Fliessen oder einen Abrieb.

    In der Gestaltung der Aussenverkleidung Ihrer Sauna sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

    Um die Gestaltung Ihrer Sauna optimal auf Ihre Räumlichkeiten ab zu stimmen, besuchen wir Sie auch gerne gleich vor Ort.

  • Flächenbündige Saunasteuerung

    Flächenbündige Saunasteuerung

    Das Herz jeder Sauna ist der Ofen, die Steuerung das intelligente Gehirn.

    Sicherheit und einfache Bedienung wird bei uns gross geschrieben.

    Geniessen Sie das Saunabad ohne sich mit komplizierter Technik abmühen zu müssen.

    Mit dem flächenbündigen Bedienpanel regeln Sie Dampfsauna und finnische Sauna in einem.

  • Edle Saunabänke in Espenholz

    Edle Saunabänke in Espenholz

    Da bei einer Dampfsauna oder Biosauna meist mit verschiedenen Aromen gearbeitet wird, empfehlen wir bei der Inneneinrichtung eher ein geruchsneutrales Holz wie die Espe oder Weisstanne.

    So kommen die über 30 Aromen voll zur Geltung.

    Diese Hölzer haben durch ihre Schlichtheit jeden Mode Trend überdauert.

    Zeitlos schön.

  • Hohe Berührungsfreundlichkeit durch angenehme Wärme Übertragung.

    Hohe Berührungsfreundlichkeit durch angenehme Wärme Übertragung.

    Bei den hohen Saunatemperaturen ist es ratsam für die Liegen und Rückenlehnen Hölzer zu verwenden, die die Wärme nicht zu stark auf den Körper übertragen.

    Dazu eignen sich Holzarten mit einer geringen Dichte wie Linde oder Espe.

    Eine Vollglastüre aus gehärtetem Sicherheitsglas ist bei allen unseren Saunas im Standard mit dabei.

Dampfsauna mit Eichenfront und schwarzer Nut Dunkle Eiche und helle Aspe sorgen für edlen Kontrast im Saunabau Flächenbündige Saunasteuerung Edle Saunabänke in Espenholz Das Espenholz ist auch bei hohen Saunatemperaturen  berührungsfreundliche
 
Modern im Design – solid in der Ausführung